12.08.2019

PresseclubWalk zur Löwenburg: Glanzstück nach Millionensanierung

Dass der Presseclub auch gut zu Fuß unterwegs ist zeigte der erste PresseclubWalk zur Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe, an dem über 30 Gäste teilnahmen. Nach Angaben von Dr. Andreas Knierim und Michael Krath werden im Rahmen des neuen Veranstaltungsformats interessante Ziele in der Region erkundet- zur Premiere mit einer kurzen Entfernung.

Im Hintergrund der wieder aufgebaute Turm der Löwenburg. (Foto: Knierim)

Trotz intensiver Vorbereitung und Abstimmung durch den Presseclub sagte die mhk am Veranstaltungsabend kurzfristig  die Begehung der Löwenburg und die Besteigung des Löwenburg-Hauptturmes ab- wohl aus Sicherheitserwägungen. Der angekündigte Turm-Ausblick auf den Bergpark  muss nun bis 2021 warten.

Nach einer kurzen Einführung durch HNA-Redakteur und Welterbe-Kundigen Thomas Siemon erzählte mhK-Museumsentwicklungsplaner Dr. Micha Röhring Informatives zur Löwenburg-Restaurierung. Rund 30 Millionen Euro investiert das Land Hessen in die Sanierung der Löwenburg. Sie entstand zwischen 1793 und 1801 als eine der ersten pseudomittelalterlichen Burgruinen Europas.

Im Mittelpunkt der Instandsetzungsmaßnahmen stehen der Wiederaufbau des Bergfrieds (im Rohbau fertiggestellt), die Sicherung des bestehenden Baubestandes und die Wiedereinrichtung der Innenräume mit ihrem ursprünglichen Mobiliar. Die gesamte Inneneinrichtung , über Bilder Teppiche und Sammlungen, war im 2. Weltkrieg ausgelagert worden.

Damit wird die Löwenburg für die Besucher wieder so erlebbar sein, wie zu Zeiten des Kurfürsten Wilhelm I. Sicher ist, dass die restaurierte Löwenburg ein weiterer Besuchermagnet im Bergpark oberhalb des Schlosses Wilhelmshöhe sein wird.

 

                                                                                                         G.-M. Birmes (HNA,mhk)

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet ein Twitter PlugIn und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren