06.11.2019

Neue Bischöfin Prof. Dr. Hofmann war zu Gast beim PresseclubTalk

Gut fünf Wochen nach ihrer Amtseinführung als Bischöfin der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck war Prof. Dr. Beate Hofmann zu Gast beim Presseclub Kassel. Mit der 56jährigen Beate Hofmann wurde erstmals eine Frau die Spitze der EKKW gewählt. Sie war zuvor seit 2017 Direktorin des Instituts für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement (IDM). Im Rahmen des PressclubTalks skizzierte die neue Bischöfin im Gespräch mit den Presseclub-Vorstandsmitgliedern Tatjana Coerschulte und Harald Kühlborn ihre Arbeit, ihre Aufgaben und die wichtigsten Ziele. Auch das Private kam in dem Talk nicht zu kurz.

PresseclubTalk mit Bischöfin Pro.Dr. Hofmann (Mitte). Moderatoren waren Harald Kühlborn (links) und Tatjana Coerschulte (rechts). (Foto: Birmes)

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ist mit etwa  813000 Gemeindegliedern und rund 13000 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber in Hessen. Hofman unterstrich, es gelte hinzuhören, wo Probleme und wo Ideen und Chancen lägen. Die Bischöfin:„ Die Menschen können große Ohren von mir erwarten“.  Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit werde unter anderem die Begleitung des Reformprozesses in der Landeskirche sowie die Stärkung der Zusammenarbeit von Kirche und Diakonie sein. Christliche Gemeinschaft bezeichnete die neue Bischöfin als ein „Sorgenetz“. Sie appellierte gemeinsam daran zu arbeiten „dass Kirche als Ort erlebt wird, an dem wir Netze der Sorge und Stärkung knüpfen“.

Beate Hofmann wurde 1963 in Bad Tölz geboren und wirkte nach Studium und Vikariat zunächst von 1993 bis 1996 als Pfarrerin in München. 1999 promovierte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität München. 1998 bis 2003 war sie theologische Studienleiterin der Diakonie Neuendettelsau, 2003 bis 2013 Professorin für Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule Nürnberg. 2012 erfolgte ihre Habilitation. Seit 2013 ist Hofmann Professorin für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel.

Vor dem PresseclubTalk fand die jährliche Mitgliederversammlung des Presseclubs Kassel statt. Vorsitzende Sabine Herms gab einen Überblick über die zahlreichen PC-Veranstaltungen in 2019. Schatzmeister Harald Kühlborn berichtete über die Kassenlage. Der Vorstand wurde abschließend von der Mitgliederversammlung entlastet.                                                                                                                                                                         G.-M. Birmes

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet ein Twitter PlugIn und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren