Aktuelles ›› Rückblick

20.06.2015

Preview fand großes Interesse


Zur Preview der Ausstellung “Quod Paret“ der italienischen Künstlerin Chiara Lecca hatten Harald Kühlborn, Kulturbeauftragter des Landkreises Kassel, und Museumsleiter Dr. Kai Füldner Mitglieder und Freunde des Kasseler Presseclubs eingeladen.



Chiara Lecca gestaltet beständig die Bruchstellen zwischen Mensch und Natur. Sie hat für die Ausstellung einen aufeinander aufbauenden Weg durch die Dauerausstellung des Naturkundemuseums entwickelt – ihre Kunstwerke sind in die Präsentation des Museums eingebunden und interagieren mit den vorhandenen Ausstellungsgegenständen. Dadurch entstehen neue Ausstellungssituationen, neue Bedeutungen und Sichtweisen.  Die Ausstellung, die noch bis zum 6. September 2015 zu sehen ist, fand sehr großes Interesse. (gmb/Foto:M.Eull)