Aktuelles ›› Rückblick

25.01.2016

Neujahrsempfang mit der Pilgertour von Hape


Traditioneller Neujahrsempfang, aber diesmal mit einem Ortswechsel: Wieder zu Gast bei Cineplex- Geschäftsführer Wolfgang Schäfer waren etwa 50 Mitglieder und Freunde des Kasseler Presseclubs beim Neujahrsempfang. Treffpunkt war aber in diesem Jahr nicht die Wilhelmstraße in Kassel, sondern das neue Cineplex an der Friedrich-Ebert-Allee in Baunatal.


Bereits im vergangenen Jahr hatten die Presseclub-Mitglieder Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des hochmodernen Kinos zu werfen, das  Wolfgang Schäfer bei seiner Begrüßung im Deutschland weiten Vergleich als „ state of the art“ in der Kinoausstattung bezeichnet, sowohl was die Technik, als auch den Komfort für die Besucher betrifft.  Die Begrüßung übernahmen die Presseclub-Vorsitzenden Petra Wettlaufer-Pohl und Sabine Herms.

Traditionell stand wieder eine Filmvorführung auf dem Programm, in diesem Jahr die gelungene Verfilmung von Hape Kerkelings Besteller „Ich bin dann mal weg“. Der Film erzählt vom Suchen und Ankommen auf dem Jakobsweg, insgesamt eine unterhaltsame Komödie mit  Tiefgang, die ebenso Stoff zum Lachen wie zum Nachdenken bietet.

Bei Getränken und kleinen Speisen gab es anschließen genügend Zeit, über Hape’s Pilgerwanderung und die Pläne für das Jahr 2016 zu sprechen. (gmb)