Aktuelles ›› News

18.09.2017

Journalist Alexander Kobs mit dem Claudia Hohmann-Preis 2017 ausgezeichnet


Im Rahmen des Sommerfestes des Presseclub- Kassel e.V. im Renthof wurde der 30jährige Journalist und TV- Autor (NDR und ARD) Alexander Kobs aus Geesthacht für seine Fernseh-Dokumentation „Diagnose ALS – Das Schicksal des Paratriathleten Markus Häusling“ mit dem Claudia Hohmann-Preis 2017 ausgezeichnet. Der zum achten Mal ausgeschriebene Wettbewerb ist mit einem Preis in Höhe von 2500 Euro dotiert. Nach Angaben der Presseclub-Vorsitzenden Sabine Herms und Petra Wettlaufer-Pohl hatten sich 22 Bewerber an der Ausschreibung beteiligt. Die Presseclub-Vorsitzenden:“ In diesem Jahr haben sich so viele junge Kollegen um den Preis beworben, wie nie zuvor. Und wir haben es uns nicht leicht gemacht bei der Entscheidung, denn es waren wieder eine Reihe ausgesprochener guter Beiträge unter den Bewerbungen.“


Claudia Hohmann-Preis 2017: Preisträger Alexander Kobs, Anna Hohmann-die Tochter von Claudia Hohmann, Elke Bockhorst, Sabine Herms, Connie Strack, Petra Wettlaufer-Pohl (v.l.n.r.). Foto: Birmes


Paratriathlet Markus Häusling:

die Diagnose ALS

Presseclub-Vorstandsmitglieder Connie Strack und Elke Bockhorst skizzierten den Beitrag:“  Stellen Sie sich vor, sie wollen eine Geschichte über einen Sportler drehen, der sich auf die Paralympics in Rio vorbereitet. Sie wollen als Journalist die Geschichte eines sportlichen Menschen erzählen, der mit 18 Jahren auf dem Fußballplatz zusammenbricht und seit dem querschnittsgelähmt im Rollstuhl sitzt, der aber nicht aufgegeben hat. Der weiterhin Spitzensport betreibt, der positiv in die Zukunft schaut und sich von seinem Schicksal nicht unterkriegen lässt. Und dann kann man diese Geschichte nicht mehr erzählen, denn das Schicksal schlägt ein zweites Mal erbarmungslos zu. Während der Dreharbeiten bekommt der Paratriathlet Markus Häusling die Diagnose ALS. Eine unheilbare und tödlich verlaufende Nervenkrankheit.“

Preisträger Alexander Kobs ist aber dran geblieben. Er hat den Nordhessen Markus Häusling weiter begleitet und hat eine andere Geschichte erzählt als ursprünglich geplant-sehr facettenreich, auch dank der guten  Kameraführung und des guten Schnitts. Hier der Link zum Beitrag.

Claudia Hohmann-Preis

Mit dem Journalistenpreis wahrt der Presseclub Kassel das Gedenken an Claudia Hohmann. Sie war stellvertretende Lokalchefin der HNA in Kassel und viele Jahre Vorstandsmitglied sowie Vorsitzende des Presseclubs. Sie hat sich mit ihrer kreativen journalistischen Arbeit und mit ihrem Einsatz für die Ausbildung des Nachwuchses verdient gemacht. Claudia Hohmann starb 2009 im Alter von 55 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Preisträger Claudia Hohmann-Preis

2017      Alexander Kobs

2016      Maximilian Bülau, Benedikt Dittrich, Max Holscher, Eugen Maier sowie  Svenja Beller und Julia Möller

2015      Markus Böhle und Max Holscher

2014      Nana Nkrumah und Jan Schumann

2013      Daniel Schneider und Moritz Zimmermann

2012      Katja Rudolph

2011      Pia Schleichert

2010      Bastian Ludwig

G.-M. Birmes