02.07.2017 | News
Start für Claudia-Hohmann-Preis 2017: Presseclub-Wettbewerb für junge Journalisten
Der Presseclub Kassel hat zum achten Mal den Claudia-Hohmann-Preis zur regionalen Nachwuchsförderung im Lokaljournalismus ausgeschrieben.
Teilnehmen können Volontäre sowie hauptberufliche Journalisten im Alter bis 35 Jahre, die in Zeitungen oder Zeitschriften, Radio, Fernsehen, der Unternehmenskommunikation oder online lokaljournalistische Beiträge aus Nordhessen oder Südniedersachsen veröffentlicht haben.

›› mehr

24.03.2017 | News
Cineplex Capitol Kassel und Presseclub Kassel unterstützen Straßenarbeit der Drogenhilfe Nordhessen
Das Kino Cineplex Capitol Kassel und der Presseclub Kassel e.V. unterstützen die Straßenarbeit „SMS“ der Drogenhilfe Nordhessen e.V. „Bei unserem Neujahrsempfang sammeln wir traditionell für einen sozialen Zweck in der Region und als Wolfgang Schäfer vom Cineplex Capitol vorschlug, die Straßenarbeit der Drogenhilfe Nordhessen zu unterstützen, haben wir sofort zugestimmt“, berichtet die Vorsitzende des Presseclubs Sabine Herms. „Ich hatte von diesem Projekt der Drogenhilfe gehört und halte diese Arbeit für absolut unterstützenswert“, begründet Wolfgang Schäfer, Geschäftsführer des Cineplex Capitol seinen Spendenvorschlag.
›› mehr

14.03.2017 | Rückblick
Große Erwartungen an "HNA Sieben"
Das Magazin „HNA Sieben“ ist das neue Online-Angebot der HNA, in dessen Rahmen Mitarbeiter von Redaktion und Verlag ein Geschäftsmodell erarbeiten, bei dem Nicht-Abonnenten künftig 4,90 Euro für das Lesen von journalistischen Inhalten in dem neuen digitalen Wochenmagazin bezahlen sollen. Start ist der 1. Juni. „HNA Sieben“ ist nach monatelangen Vorbereitungen und umfangreichen Marktuntersuchungen im Dezember auf hna.de gestartet- mit exklusiven Porträts, Interviews, Texten, Bilder und Videos, aber auch Gastbeiträgen angesagter Blogger und Kolumnen der HNA-Redakteure. Im Rahmen einer Veranstaltung des Presseclubs Kassel informierten HNA-Geschäftsführer Herbert Siedenbiedel, HNA-Chefredakteur Horst Seidenfaden und der Leiter der Online-Redaktion, Jens Nähler, über die bisherige Arbeit in dem Projekt und die Erwartungen an „HNA Sieben“.
›› mehr

13.03.2017 | News
Presseclub Kassel solidarisch mit inhaftierten Kollegen in der Türkei
Der Presseclub Kassel verurteilt scharf die Inhaftierung von mehr als 150 Journalisten in der Türkei, darunter des deutsch-türkischen Kollegen Deniz Yücel. Die Mitglieder des Presseclubs Kassel sind in tiefer Sorge darüber, dass Verfahren gegen unsere Kolleginnen und Kollegen nicht nach rechtsstaatlichen Kriterien erfolgen.
Die jüngsten Äußerungen des türkischen Staatspräsidenten Erdogan über den Kollegen Yücel zeigen, dass diese Sorge mehr als berechtigt ist. Journalisten des Terrors zu beschuldigen, wenn sie ihre Arbeit tun, ist unerträglich.

›› mehr

24.02.2017 | Rückblick
PresseclubEvent: Enorme Materialfülle im documenta- Archiv
Praktisch als Auftaktveranstaltung für eine Reihe weiterer, geplanter PresseclubEvents besuchten Mitglieder des Kasseler Presseclubs das documenta-Archiv.
›› mehr

29.01.2017 | News
Workshop über Arbeit und Ziele in 2017
Volles Programm mit viel Kreativität am Wochenende: Vorstandsmitglieder und Beiräte des Presseclubs Kassel trafen sich zu einem Workshop mit Coach Christine Paulus aus Göttingen. Im Mittelpunkt des organisierten Brainstormings standen die Arbeit und die Ziele des Medienclubs im Jahr 2017. Es wurde ein interessantes Programm erarbeitet- die Mitglieder dürfen gespannt sein. Einer der Programmschwerpunkte ist natürlich die documenta 14. Übrigens: In 2018 feiert der Presseclub sein 25jähriges Bestehen.(gmb)
›› mehr

24.01.2017 | News
Presseclub Kassel trauert um Jochen Herzog
Der Presseclub Kassel e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Jochen Herzog. Der Fotograf aus Habichtswald-Ehlen verstarb im Alter von 65 Jahren.Der Vorstand des Presseclubs Kassel spricht den Angehörigen von Jochen Herzog sein Mitgefühl aus.

›› mehr

22.01.2017 | Rückblick
Neujahrsempfang für einen guten Zweck
Traditioneller Treffpunkt für den Neujahrsempfang des Presseclub Kassel e.V. war auch in diesem Jahr das Cineplex-Kino in Kassel. Zunächst stand der Besuch des Films „Verborgene Schönheit“ auf dem Programm. „Verborgene Schönheit“ ist ein nachdenklicher, hervorragend starbesetzter gespielter und ausgestatteter Film, u.a. mit Will Smith und Kate Winslet.
›› mehr

30.11.2016 | Rückblick
Neuwahlen: Bockhorst 2. Vorsitzende, Eull jetzt Beisitzerin
Bei den turnusmäßigen Neuwahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung 2016 des Presseclubs Kassel wurden Elke Bockhorst (bisher Beisitzerin) zur 2. Vorsitzenden und Martina Eull (bisher Beiratsmitglied) zur Beisitzerin gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden die 1. Vorsitzenden Sabine Herms und Petra Wettlaufer-Pohl, die 2. Vorsitzende Connie Strack, Schatzmeister Harald Kühlborn, Schriftführer Michael Krath sowie die Beisitzer Günther-Michael Birmes und Jörg Steinbach.
›› mehr

14.11.2016 | Rückblick
PresseclubTalk über die Auswirkungen der USA-Wahlen
Nur wenige Tage nach den USA-Wahlen konnten Mitglieder und Gäste des Presseclubs Kassel in der Caricatura mit Gästen, die sich seit Jahren mit den USA beschäftigen, über die Weltmacht unter einer künftigen Präsidentschaft von Donald Trump diskutieren.“ Amerika hat gewählt- Aussichten, Analysen und Alltag“- unter diesem Leitthema moderierte Dr. Tibor Péza, Ressortleiter Politik und Wirtschaft der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen, die Diskussion in der fast bis zum letzten Platz besetzten Caricatura.
›› mehr

 

Der Presseclub

wurde am 9. September 1993 gegründet, um den Dialog der Medien mit allen gesellschaftlich relevanten Gruppen zu führen, die Weiterbildung von Journalistinnen und Journalisten sowie die Ausbildung des journalistischen Nachwuchses zu fördern und zu Toleranz und internationaler Verständigung beizutragen.

Der Presseclub auf Twitter: https://twitter.com/presseclubks

Der Presseclub auf Facebook:

https://www.facebook.com/presseclubks

Reporter ohne Grenzen: Recherchieren, Anklagen, Unterstützen — Reporter ohne Grenzen dokumentiert Verstöße gegen die Presse- und Informationsfreiheit weltweit und alarmiert die Öffentlichkeit, wenn Journalisten und deren Mitarbeiter in Gefahr sind. Die Organisation setzt sich für mehr Sicherheit und besseren Schutz von Journalisten ein. Sie kämpft online wie offline gegen Zensur, gegen den Einsatz sowie den Export von Zensur-Software und gegen restriktive Mediengesetze.